Hackschnitzelheizung zur Produktion von Wärme und Warmwasser

Moderne Hackschnitzelheizungen sind nicht nur eine umweltfreundliche, sondern auch eine kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Zentralheizungen. Denn steigende Öl- und Gaspreise machen eine Hackschnitzelheizung bei gleichzeitig niedrigen Holzpreisen und staatlichen Förderungen zu einer zukunftssicheren Investition.

Die Funktionsweise einer Hackschnitzelheizung ist ähnlich wie bei einer mit Pellets betriebenen Zentralheizung. In einem Heizkessel wird Wasser erhitzt, das über Rohrleitungen ein gesamtes Gebäude mit Wärme und Warmwasser versorgt. Ein Pufferspeicher sorgt dafür, dass Energie bei geringem Bedarf gespeichert und somit effizient genutzt wird. Eine mit Hackschnitzel betriebene Heizung erfordert zunächst einen großen Lagerraum für das Hackgut, da dieses bei gleichem Energiegehalt wesentlich mehr Volumen aufweist als Holzpellets oder Heizöl. Der Lagerraum muss vor allem trocken und gut durchlüftet sein, um die Brennqualität zu erhalten und eine Selbstentzündung des Brennstoffes zu verhindern. Das Hackgut wird in der Regel mit einem Tankwagen direkt zum Endverbraucher geliefert und dort in den Lagerraum geschüttet. Ein Beförderungssystem, das den Lagerraum mit dem Heizkessel verbindet, führt der Heizung Hackschnitzel automatisch und je nach Bedarf zu. Die anfallende Asche wird bei den meisten Hackschnitzelheizungen automatisch in einen Sammelbehälter transportiert, welcher regelmäßig geleert werden muss.

Einsatzgebiete einer Hackschnitzelheizung

Im Vergleich zur Pelletsheizung sind die Kosten einer Hackschnitzelheizung zwar höher, die Brennstoffpreise jedoch niedriger. Die etwas höheren Preise für Hackschnitzelheizungen zahlen sich bei einem höheren Brennstoffbedarf wieder aus. Hackschnitzelheizungen lohnen sich deshalb vor allem für Ein- und Mehrfamilienhäuser mit einem Wärmebedarf ab ca. 20 kW. Insbesondere größere Gebäude im öffentlichen und gewerblichen Bereich können mit Hackschnitzelheizungen günstig mit Energie versorgt werden.

Ihre Meinung: Bewerten Sie die Seite
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 4.68 (14 Stimmen)
5 Sterne = sehr gut