Förderung für Hackschnitzelheizungen

Um die Abhängigkeit von fossilen Energieträgern und den CO2-Ausstoß zu verringern zahlen die Bundesländer Zuschüsse für die Anschaffung von Biomasseheizanlagen. Dazu zählt auch die Förderung einer Hackschnitzelheizung.

Eine Förderung für Hackschnitzelheizungen wird im Rahmen der Landesförderung für Holzheizsysteme gezahlt. Dieses Förderprogramm soll Hausbesitzer dazu animieren, auf effziente und umweltfreundliche Heiztechniken mit regenerativen Energien umzurüsten. So können sich Immobilienbesitzer auch das klimafreundliche Heizen mit Hackschnitzeln fördern lassen.

Förderprogramme der einzelnen Bundesländer für Privatpersonen:

Landesförderung Hackschnitzelheizungen Vorarlberg

Landesförderung Hackschnitzelheizungen Tirol

Landesförderung Hackschnitzelheizungen Kärnten

Landesförderung Hackschnitzelheizungen Salzburg

Landesförderung Hackschnitzelheizungen Oberösterreich

Landesförderung Hackschnitzelheizungen Steiermark

Landesförderung Hackschnitzelheizungen Niederösterreich

Landesförderung Hackschnitzelheizungen Burgenland

Quelle: Österreichischer Biomasse-Verband

Ihre Meinung: Bewerten Sie die Seite
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 3.64 (11 Stimmen)
5 Sterne = sehr gut