Straßenbelag der Zukunft: Asphalt aus Holz

Asphalt aus HolzDass die Erdöl-Ressourcen bereits drastisch schwinden, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Auch der Straßenbelag Asphalt besteht zum Großteil aus Erdöl (Bitumen). Nun wurde in Holland die erste Straße mit einem Asphalt belegt, der zur Hälfte aus dem Holzbestandteil Lignin besteht. Ein buchstäblicher Weg in eine saubere Zukunft?

Weiterlesen...

Der erste mobile Strohpellets-Vollernter der Welt

Strohpellets-VollernterVom Mähgut zum regenerativen Brennstoff: Mit dem Strohpellet-Vollernter der Firma Krone wird die Produktion von Strohpellets zum Kinderspiel! Landwirte können direkt auf dem abgeernteten Feld das restliche Mähgut aufsammeln und zu Halmgutpellets verarbeiten.

Weiterlesen...

Die beste Holzkohle: Eine Checkliste

HolzkohleHolzkohle ist schwarz und glüht, wenn sie angezündet wird. Und damit endet schon die Gemeinsamkeit der unzähligen Sorten, die auf dem deutschen Markt angeboten werden. Doch wie lassen sich die teilweise haarsträubenden Qualitätsunterschiede feststellen? Auf was ist beim Kauf von Holzkohle zu achten? Welche Alternativen gibt es? Fragen, die hier Antworten finden; in Form einer kleinen Checkliste, die beim Kauf von Holzkohle zu Rate gezogen werden kann.

Weiterlesen...

Effizienzkontrollen in der Bauphase durch Blower-Door-Test

Blower-Door-TestWer heutzutage ein Haus baut, sollte den sogenannten Blower-Door-Test bereits in der Bauphase durchführen lassen, um frühzeitig undichte Stellen in der Gebäudehülle erkennen und schnell beheben zu können. Denn alle Schäden und Leckagen, die beispielsweise erst nach dem Einzug entdeckt werden, lassen sich dann nur mit sehr viel Aufwand und hohen Kosten beheben.

Weiterlesen...

Der Windbaum – Windkraftwerk im stylishen Outfit

Der WindbaumTreibende Kraft hinter dem Projekt „New Wind“ ist der Franzose Jérôme Michaud-Larivière. Seine Idee, mit diesen stylishen Windkraftwerken einen Teil des benötigten Strombedarfs von Städten abzudecken, kann schon in den nächsten Jahren Wirklichkeit werden.

Weiterlesen...

Die Holzlüge - woher stammt eigentlich mein Brennholz?

Raubbau im WaldMit dem stets wachsenden Bedarf des Energieträgers Holz verschwimmt die Grenze zwischen ökologischer Nachhaltigkeit und Raubau an der Natur. Die Menge an Brennholz und Holzpellets aus heimischen Wäldern reicht bei Weitem nicht aus, um den expandierenden Markt abzudecken. Holzimporte aus EU-Schwellenländern und dem europäischen Ausland ebnen den Weg für illegale Abholzungen und Kahlschläge.

Weiterlesen...

Harvester – Unterschiedliche Typen & ökologische Gesichtspunkte

HarvesterIm Bereich der Waldarbeit ist der Harvester nicht mehr wegzudenken. Wurden damals noch in mühsamer Kleinarbeit Bäume per Hand gefällt, entastet und zerteilt, übernehmen die heutigen Holzerntemaschinen diese Arbeitsschritte. Fällen, entasten, ablängen und das nach Sortiment unterteilte Ablegen des Baums geschieht im Rahmen der vollmechanisierten Holzernte in Rekordzeit.

Weiterlesen...

Motorsäge 2.0 – Die Stihl „Carbon Concept“

MotorsägeDie Motorsäge “Carbon Concept” der Firma Stihl setzt neue Maßstäbe. Neben dem geringen Eigengewicht von gerade mal 6,0 kg überzeugt die Säge mit der elektronisch gesteuerten Einspritzung.
Eine Weltneuheit in der Motorsägen-Technologie!

Weiterlesen...

Pelletsgütesiegel ENplus gewinnt an Bedeutung

Pelletsgütesiegel ENplusDas seit 2009 eingeführte Zertifikat ENplus erweist sich als voller Erfolg, denn bereits rund 95 Prozent aller in Deutschland produzierten Pellets tragen das Gütesiegel. Sie sind somit als Qualitätsbrennstoff ausgezeichnet was bedeutet, dass Produktion sowie Verarbeitung und Belieferung hohen Qualitätsstandards entsprechen.

Weiterlesen...

Wachstum in der Pelletproduktion

PelletsPositiver Trend auf dem Holzpelletmarkt: 1.073 Million Tonnen Pellets wurden im ersten Halbjahr 2013 in Deutschland produziert. Das sind 2,7 Prozent mehr Pellets als im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Vor allem die fünf größten Hersteller dominieren hierbei den Markt, denn sie produzieren mit einer Menge von über 100.000 Tonnen pro Jahr etwa 60 Prozent der gesamten Menge.

Weiterlesen...

Umweltfreundlich heizen mit Holz

CO2-Bilanz von HolzEines der Hauptargumente für das Heizen mit Holz ist die ausgeglichene CO2 Bilanz des nachwachsenden Rohstoffs. Im Vergleich zu den fossilen Brennstoffen gibt Holz nur so viel CO2 frei, wie es in seiner Wachstumsphase speichern kann und schont so die Umwelt.

Weiterlesen...

Pelletheizungen im Test - Stiftung Warentest

TestsiegerHolzpelletskessel sind eine Alternative zu Öl- und Gasheizungen, die sich immer größerer Beliebtheit erfreuen. Die Unabhängigkeit von importiertem Öl und Gas, die Klimafreundlichkeit und die Nachhaltigkeit des Rohstoffes Holz sind gute Gründe für eine Pelletheizung. Die Kessel unterscheiden sich in ihrer Qualität und Effizienz jedoch gewaltig. Ein Test für Pelletheizungen gab Aufschluss über empfehlenswerte und weniger empfehlenswerte Modelle.

Weiterlesen...

Holzvergasung - effiziente Energiegewinnung der Zukunft

HolzvergasungHolzvergasung ist eine effiziente Methode der Energiegewinnung. Im Gegensatz zur Holzverbrennung garantiert die Holzvergasung eine nahezu vollständige Verwertung der Biomasse. Der Holzvergaser erhöht also die Nutzungsmöglichkeiten von Holz zur Energiegewinnung.

Weiterlesen...

Holzbriketts: Herstellung, Heizwert, Kosten

HolzbrikettsHohe Heizkosten und der drohende Klimawandel lassen viele Verbraucher nach Alternativen für die eigene Wärmeerzeugung suchen. Holzbriketts erfahren dabei eine immer größere Beliebtheit. Ihr Kauf ist bequem, ihre Handhabung einfach und die Lagerung unkompliziert. 2009 wärmten bereits 400.000 Tonnen Deutschlands Wohnungen, Tendenz steigend.

Weiterlesen...

Brennholz– Eine nachhaltige Energiequelle erfährt neuen Aufschwung

BrennholzWas wäre der Mensch ohne Brennholz? Im Laufe der Geschichte hat sich der Mensch in vielfältiger Weise am Rohstoff Holz bedient. Je nach Entwicklungsstand nutzte der Mensch Holz auf unterschiedlichste Weise für Werkzeuge, Brücken, Gebäude oder Kunst. Neben all dem wurde Holz von allen Kulturen gleichermaßen für einen Zweck geschätzt und verwendet: als Brennholz.

Weiterlesen...

Holzenergie aus Kurzumtriebsplantagen

KurzumtriebsplantageStetig steigende Energiekosten lassen viele Verbraucher in Sachen Strom und Heizung nach Alternativen suchen. Knappe und in absehbarer Zeit zu Neige gehende fossile Ressourcen machen auch gesamtgesellschaftlich ein Umdenken notwendig. Erneuerbare Ressourcen gelten heute als Antwort auf die Frage nach kostengünstigen und ökologisch vertretbaren Energiequellen.

Weiterlesen...

Bioenergie - Energie aus Biomasse

BiomasseAngesichts immer knapper werdender fossiler Energieträger gewinnt Bioenergie in Deutschland zunehmend an Bedeutung. Mit Bioenergie sinkt nicht nur die Abhängigkeit von Öl und Erdgas, sondern auch der Ausstoß an klimaschädlichem CO2. Doch was ist Bioenergie? In welcher Form kommt Bioenergie vor und wie kann sie nutzbar gemacht werden?

Weiterlesen...